Anodisierung | Eloxierung

Bei der Eloxierung / Anodisation wird die Oberfläche des Aluminiums in einem elektrochemischen Vorgang in eine sehr harte und äußerst kratzfeste Aluminiumoxidschicht umgewandelt. Diese schützt das Aluminium vor direkten mechanischen Einflüssen und ist witterungs- und korrosionsbeständig. Metallischer Charakter, Robustheit, lange Haltbarkeit und ein hervorragender Schutz vor Umwelteinflüssen sind nur einige Vorteile dieser Oberfläche. Die Einsatzbereiche des Materials sind vielfältig: Architektur Hochbau, Automobilbau, etc.

Anwendungen

HD Wahl stellt mit Eloxierung / Anodisierung Oberflächen her, die witterungsbeständig und korrosionsbeständig sind. SANDALOR®

try test

FARBELOXIERUNG
SANDALOR®

Die Flagge Großbritanniens weht im Wind und Symbolisiert die Eloxierung nach British Standard

BRITISH STANDARD

Ein modernes, sportliches Auto in Schwarz-Weiß.

AUTOMOTIVE

HD Wahl anodisiert nach Richtlinien der ETAG 002, um witterungsbeständige und korrosionsbeständige Oberflächen zu erschaffen.

try test

SG ANODISIERUNG
(Structural Glazing)

Vorteile der Anodisierung

Bei der Eloxierung / Anodisierung wird die Oberfläche des Aluminiums in eine sehr harte und äußerst kratzfeste Aluminiumoxidschicht umgewandelt, viele verschiedene Farben sind möglich

Metalleffekt bleibt erhalten

Bei der Eloxierung / Anodisierung wird die Oberfläche des Aluminiums in eine sehr harte und äußerst kratzfeste Aluminiumoxidschicht umgewandelt, diese hält sehr lange

Lange Haltbarkeit

Bei der Eloxierung / Anodisierung wird die Oberfläche des Aluminiums in eine sehr harte und äußerst kratzfeste Aluminiumoxidschicht umgewandelt, sie ist kratzfest

Kratzfest

Bei der Eloxierung / Anodisierung wird die Oberfläche des Aluminiums in eine sehr harte und äußerst kratzfeste Aluminiumoxidschicht umgewandelt, diese ist wetterfest

Wetterfest

Bei der Eloxierung / Anodisierung wird die Oberfläche des Aluminiums in eine sehr harte und äußerst kratzfeste Aluminiumoxidschicht umgewandelt, sie ist Gleitbeständig

Gleitbeständig

Bei der Eloxierung / Anodisierung wird die Oberfläche des Aluminiums in eine sehr harte und äußerst kratzfeste Aluminiumoxidschicht umgewandelt, sie ist UV-Beständig

UV-Beständig

Der Prozess

Bei der Anodischen Oxidation wird die Oberfläche des Aluminiums in eine farblose, glasklare und damit durchsichtige Aluminiumoxidschicht umgewandelt.

Querschnitt anodisierte (eloxierte) 
Aluminiumoberfläche

Bei der Anodischen Oxidation wird die Oberfläche des Aluminiums in eine farblose, glasklare und damit durchsichtige Aluminiumoxidschicht umgewandelt. Die Oberfläche behält dabei den metallischen Charakter des Aluminiums.

Die transparente Eloxalschicht lässt sich mit Hilfe einer Metallsalzlösung (farbige Metalloxide) elektolytisch einfärben.

Elektrolytisches Färben

Die transparente Eloxalschicht lässt sich mit Hilfe von Metallsalzlösungen einfärben. Die Farbwirkung entsteht nicht auf der Oberfläche der Eloxalschicht, sondern geschützt am Porengrund.

Adsorptives Färben Die transparente Eloxalschicht lässt sich auch mit Hilfe von lichtechten Farbstoffen einfärben.

Adsorptives Färben

Die transparente Eloxalschicht lässt sich auch mit Hilfe von lichtechten Farbstoffen einfärben. Dabei lagern sich die Farbstoffe an den Porenwandungen an. Die Farbwirkung ist ausgesprochen lebendig und metallisch leuchtend.

Durch die Kombinationeiner der elektrolytischen Färbung und der adsorptiven Tauchfärbung lassen sich zusätzlich Farbtöne (Blau, Rot, Schwarz, Gold etc.) in verschiednenen Heiligkeitsstufen herstellen.

SANDALOR®-Färbeverfahren

Durch die Kombination der elektrolytischen Färbung und der adsorptiven Tauchfärbung lassen sich zusätzliche wetterbeständige und gedecktere Farbtöne in verschiedenen Helligkeitsstufen herstellen.

Nach der Farbeinlagerung werden die Poren mit amorphem Aluminiumoxidhydrat geschlossen. Die Verdichtung ist abschließende Schritt des Eloxalverfahrens, somit wird das Aluminium vor Witterungs- /Korrosionseinflüssen geschützt.

Oxidschicht verdichtet

Die Verdichtung ist der abschließende Schritt des Eloxalverfahrens, der letztendlich zur geforderten Witterungs- /Korrosionsbeständigkeit führt.