Entdröhnen/Antidröhn

Die Entdröhnungsmasse wird zur Schallreduzierung (Körperschallabsorption) z.B. von Regenschlag eingesetzt.

Vor allem bei großen Blechen und Verkleidungen ist der schwingende Anteil sehr hoch, wodurch störende Nebengeräusche verursacht werden. Durch die Entdröhnungsmasse können diese Störgeräusche gedämpft werden. Neben hoher akustischer Wirksamkeit besitzt das Produkt auch wärmedämmende Eigenschaften und ist schwer entflammbar.

Die Entdröhnungsmassen gründen in der Regel auf der Basis von wässriger Kunstharzdispersion. Sie haften auf vielen Untergründen, haben beste Verarbeitungseigenschaften und garantieren in der wasserfesten Variante dauerhafte Wasserbeständigkeit.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – Wir beraten Sie gerne