Ansicht der Fassadenbänder NEWTON München

NEWTON | München

NEWTON

München

Projekt NEWTON, München / DE
Architekt DMP Architekten, Axel Altenberend, München / DE
Oberfläche DURAFLON® RAL 9010
Metallbauer Dodel Metallbau GmbH, Ulm / DE
Fotograf Conné van d‘ Grachten

Axel Altenberend, Inhaber des Münchener Architekturbüros DMP und sein Team haben das NEWTON, ein Gebäude in der Ridlerstraße im Münchener Westend geschaffen. Direkt gegenüber der ADAC-Hauptverwaltung flankiert der Neubau die Bahngleise und setzt bewusst einen Kontrapunkt: Mit NEWTON wurde der Farbdominanz des benachbarten ADAC-Hochhauses eine puristische Gestaltungssprache der Gebäudeformen und das Konzept einer Weißen Architektur gegenübergestellt. Prägnantestes Merkmal ist die Fassade mit ihren weißen Bändern.

Gebäudespitze NEWTON München

„NEWTON wird gut durch die Zeit gehen.“

Als Spezialist für die Veredelung von Metallbauteilen in der Fassade haben wir für die Gestaltung der Oberflächen ein besonders nachhaltiges Produkt, die Premium-Lackierung DURAFLON® empfohlen, denn Präzision im Detail und spürbar hochwertige Oberflächen waren den Architekten besonders wichtig. Das umfassende Nachhaltigkeitskonzept des Baus bindet über die Fassadengestaltung hinaus viele weitere Mittel ein, die sich positiv auswirken. Nach erfolgreicher Vorzertifizierung für die höchste Zertifikatsstufe der DGNB, der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, erwartet der Bauherr für NEWTON nun das Platin-Zertifikat als Bestätigung für die Erfüllung höchster Nachhaltigkeitskriterien.

Totalansicht Innenhof NEWTON München

DURAFLON® unterstützt den Erhalt der Gebäudequalität: Von den weißen Fassadenbändern lassen sich Verschmutzungen dank der  „Easy-to-Clean Technologie“ sehr leicht abreinigen oder haften erst gar nicht an.