Sanierung

Der Außenbewitterung ausgesetzt altern fast alle herkömmlichen Beschichtungen und Eloxierungen. Dies macht sich meistens durch einen weißlichen Verwitterungsbelag und ein Verblassen des ursprünglichen Farbtons bemerkbar. Das Erscheinungsbild des Gebäudes ist bereits nach 8 bis 12 Jahren mehr oder weniger stark beeinträchtigt. Dies lässt sich durch Reinigen und Aufpolieren nur kurzfristig abmildern. Eine fachgerechte Sanierung ist früher oder später nicht zu vermeiden.

Eine Überbeschichtung kann vor Ort oder auch im Werk durchgeführt werden. Vor Ort kann nur mit einem Nasslack gearbeitet werden. Wenn die Oberflächen zusammenpassen sollen, sind wir für die Beschichtung im Werk der richtige Ansprechpartner. Kontaktieren Sie uns gerne.

Weitere Informationen zur Metallfassadensanierung erhalten sie direkt unter www.gfs-online.de.

Nehmen Sie Kontakt mit Uns auf – Wir beraten Sie gerne

Unser Serviceangebot